Öffnungszeiten Ristorante: Dienstag bis Freitag 11:00 bis 14:30 und 17:00 bis 21:00 | Wochenende - 11:00 bis 21:00

Die Heimat des alten Fritz

ein waagerechter rosaner Strich

Ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf den Wasserwegen, verfolgen Sie die Spuren vom Alten Fritz und entdecken rund um die Kurstadt Bad Freienwalde die Schätze der Region, das Schloss Neuhardenberg, Schloss Wulkow, Schloss Gusow und viele weitere Prächtige Adelssitze. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und entdecken dabei das Kolonistendorf Neulietzegörike, die Bockwindwindmühle in Wilhelmsause, die Havenanlage in Groß Neudorf und das Theater am Rand in Zollbrücke. Ein gigantisches Erlebnis ist das Schiffhebewerk in Niederfinow.

Bilder zur Umgebung der Pension

Wriezen, das Tor zum Oderbruch

ein waagerechter rosaner Strich

Wriezen entwickelte sich von einer damaligen Industriestadt zum touristischen Anziehungspunkt. Alte historische Gebäude und Anlagen sind immer noch erhalten und äußerst interessant, wie zum Beispiel die St. Marien-Kirche. Sie ist eine Hallenkirche im spätgotischen Stil. Ein tierischer Spaß erwartet Sie in dem Wildgehege in Wriezen, im Oderbruch-Zoo in Altreetz und auf dem Ziegenhof in Zollbrücke. Wunderschöne Aussichten finden Sie entlang der Turmwanderung rund um Bad Freienwalde, idyllisch wandern Sie durch die Natur.

Sehenswertes in Wriezen:

  • St. Marien-Kirche
  • der Marktbrunnen
  • das Albert Mahler- Denkmal
  • Wildgehege

Schlösser und Herrenhäuser:

  • Schloss Bad Freienwalde
  • Schloss Neuhardenberg
  • Schloss Reichenow
Bilder zur Stadt Wriezen

Für Kunst- und Kultur Liebhaber sind die Kunst-Loose-Tage genau das Richtige. Darf es Theater sein, dann gehen Sie in das Theater am Rand in Zollbrücke. Der Künstler Tobias Morgenstern ist der Gründer des Theaters und betreibt dies gemeinsam mit Thomas Rühmann, bekannt aus der Serie "In aller Freundschaft" seit 1998. Tolle Veranstaltungen und Aufführen bieten auch die Konzerthalle in Bad Freienwalde oder das Kurtheater. Kulturell von der Muse geküsst ist der Musenhof Bliesdorf, ideal für einen Ausflug.

Badespaß erleben Sie von Mai bis September immer dienstags-sonntags von 10:00 bis 18:00 Uhr im Waldbad Wriezen. Einen Ausflug Wert ist das Keramik-Atelier in Karlsbiese. Die kleine Manufaktur fertigt Geschirr- und Zierkeramik in schlichten, aber auffallendem Design und Farben an. Das Keramik –Cafè Altwriezen lädt ein zum Verweilen, Genießen und Staunen. Handgefertigte Keramik können Sie bei einer Tasse Kaffee und Kuchen in Ruhe anschauen. Ein guter Tropfen erheitert jedes Gemüt. Die Hofmanufaktur Christian Filter, ist um den Erhalt historischer Obstsorten und die Pflege der Streuobstwiesen bemüht. Qualität, sorgfältige Verarbeitung und Auslese sind sein Markenzeichen. Ein Besuch lohnt sich. Koch und Kunst die Galerie im Oderbruch in Groß Neuendorf ist ein gutes Beispiel dafür, dass nicht nur die Liebe durch den Magen geht, sondern auch die Fantasie. Kochen ist Kunst und Leidenschaft. Schauen sie einfach vorbei und lassen Sie sich verzaubern.

Radwege durch Märkisch Oderland

ein waagerechter rosaner Strich Bilder zur Pension am Radweg

Planen Sie Ihre Tour durch das Oderbruch

ein waagerechter rosaner Strich

Die Touren sind gekennzeichnet von der Weite und Schönheit des Oderbruchs.

Fahren Sie auf Fontanes Wegen, auf dem Theodor Fontane Radweg. Landschaftlich idyllisch ist dieser Weg von zahlreichen markanten Aussichtspunkten gekennzeichnet.

Entlang der alten Bahnstrecke auf alten Kartoffel-, Rüben- und Getreidewegen führt der Oderbruchbahnradweg von Wriezen nach Ahrensdorf über Zechin, Seelow und Lietzen Nord.

Durch das ganze Land führt die Tour Brandenburg mit 1.111km. Diese Tour ist der längste Radweg Deutschlands, sie ist gekennzeichnet durch Naturparks, das Schlaubetal Märkische Schweiz und das Biosphärenreservat Schorffheide. Vielfältig und reizvoll ist diese Tour, alles aber nicht langweilig.

Darf es ein wenig "Meer" sein? Dann ist der Oder-Neiße-Radweg das richtige. Er führt von der Ostgrenze zur Ostsee. Störche, Kormorane und Reiher sind hier zu sehen. Flussauen, Oderhänge und die bekannten Adonisröschen prägen das Bild von Märkisch Oderland.

Radwege in der Umgebung